FLATCOATED RETRIEVER Zucht Bayern / Unterfranken

Flatcoated Retriever Bilder der Nachzucht von Kira 2012 

gelbe und braune Flatcoated Retriever Welpen

 

neue Bilder Cora  nach unten scrollen

 JASKO  - gelber Flatcoated Retriever Rüde lebt bei Fam. Berthold in Neunkirchen

 

Wir sind mit Eleven the last – genannt Jasko – gut in Neunkirchen angekommen.

 Er hat sich schnell eingelebt, ohne zu jammern oder sich zu verkriechen.

Auch die Sache mit der Sauberkeit lässt sich gut an, wobei natürlich immer wieder mal was passiert, aber man merkt, dass Sie ihn gut vorbereitet haben. Danke!

Wir freuen uns auf die kommende Zeit

und werden uns wieder mal melden.

 Liebe Grüße

Familie Bertholdt und Jasko

 

 

 

 MILOW  - gelber Flatcoated Retriever Rüde lebt bei Manfred & Sabine bei Darmstadt

  

 Milow hat sich auch super in seine neues Zuhause eingelebt!

 

Hallo meine Bianca,

 ich habe mich bei meiner neuen Familie gut eingelebt. Ich glaube die mögen mich hier alle sehr gerne, denn sie schmusen und knuddeln ganz oft mit mir. Ganz oft lachen sie, wenn ich mit meinen tollpatschigen Beinen angelaufen komme. Manchmal muss ich auch ein bisschen Quatsch machen. Herrchen und Frauchen sagen dann, ich habe meine „fünf“ Minuten??? Mein Fressen schmeckt mir auch, am liebsten mag ich Frischkäse und Putenfleischwurst, mmmhhh ist das lecker!

 

Gelernt habe ich auch schon ganz viel. Wenn jemand „Milow“ ruft, laufe ich ganz schnell hin, denn ich glaube, das bin ich. Außerdem mache ich schon ganz toll „sitz“, und höre auch schon auf „hier“.

Abends bin ich dann so kaputt, dass ich die ganze Nacht schlafen muss. Ich muss dann auch nur einmal Pippi machen gehen.

 

In der Welpenschule war ich auch schon. Das musste ich mir erst mal von meinem Versteck aus ansehen. Aber nach ein paar Minuten war mir das zu langweilig und ich habe dann doch mitgemacht. Es hat riesig Spass gemacht. Hoffentlich gehen wir da noch öfter hin. Und weißt du, wen ich getroffen habe?? Shadow – den kennst du doch auch. Der ist so viel größer und schneller als ich. Aber wenn ich erst richtig groß bin, dann laufen wir um die Wette und ich bin als erstes am Ball.

 

Heute gehen wir noch zum Tierarzt. Ist das komisch, der kommt doch sonst immer zu uns??? Den muss ich mir mal anschauen, hoffentlich ist der nett und hat auch etwas für mich.

 

Jetzt bin ich aber müde. Bis zum nächsten Mal, da gibt es bestimmt wieder ganz viel zu erzählen.

 

Ganz liebe Grüße an meine Geschwister und meine Mama und natürlich an DIIIICH

 

Dein Milow

 

 

Das Bild zeigt Milow beim Toben mit seinem großen Freund „Shadow“

Golden Retriever Shadow stammt von unserer Golden Retriever Nachtzucht!

  

 

 

 

 

 

 

MILOW November 2012

 

 

 

Tolle Neuigkeiten von Milow! Am Samstag den 19.Januar 2013 war Milow der Fernsehstar in Hund Katze Maus zu sehen! Ich bin total Stolz-

habt ihr Super gemacht Sabine und MILOW! ♥ ♥ ♥ Küsschen an den STAR!

 

http://www.voxnow.de/hundkatzemaus/thema-ua-ein-hund-als-helfer.php?container_id=112041&player=1&season=0

  

 

 

 CORA  - braune Flatcoated Retriever Hündin lebt bei Inge & Peter bei Leipzig!

 
Hallo, liebe Ziehmama Bianca,
 
nun bin ich schon eine Woche lang im Sachsenland und es gefällt mir hier recht gut.
Ich habe eine schönen Garten mit vielen Wiesen, wo ich mit "Affengeschwindigkeit" herumsausen
kann, am besten ist dort die Hasche um eine Goldrandzypresse herum oder mal direkt rein in die Äste
- ich bin kaum zu fangen, weil ich flink wie ein Wiesel und glatt wie ein Aal bin.
Doch wenn es heißt  " rein ", dann muß ich aufhören mit Spielen und ins Haus.
Dort stehen im Erdgeschoß alle Räume offen - ich könnte in mein braunes Bettchen gehen,
aber lieber lege ich mich auf die Füße von Mama oder Papa - egal , wo sie gerade stehen oder sitzen !!
Für die Nacht trägt mich mein Papa dann nach oben, wo ich im Schlafzimmer ein riesiges
Bettchen mit einem Plüsch-Dino teile ! Zweimal muß ich noch die Nachtruhe unterbrechen - da werde
ich wieder getragen - ach ist das schöööön ! 
In der Anlage erhälst Du ein paar Bilder, damit Du siehst, wovon ich Dir erzähle.
 
Und nun noch meine Erlebnisse der ersten Woche :
- Gießkannen und Wasserstrahl sind auch prima Spielgefährten im Garten
- alle Hunde  ( groß und klein ) aus dem näheren Umfeld kennengelernt - ein Howawart ist besonders geduldig
- viele laute Baugeräte ganz in unserer Nähe bei der Reparatur des Eisenbahnüberganges
   und Sondersignal auf der Straße vor unserem Haus - stört mich alles gar nicht
- nach dem Rumtollen im ersten Schnee hat man mich mit dem Fön abgetrocknet - finde ich super
- nur am Freitag abend war ich so gegen 21:30 Uhr noch mal im Garten "pi-pi " da haben böse
  Menschen zwei Häuser weiter Blitzknaller und Raketen geworfen - da bin ich mächtig erschrocken
   und gleich zu Papa ins Haus gesaust.
- und an Obst und Gemüse schmecken mir bis jetzt schon Möhre, Apfel, Birne, Erdbeeren und vor
   allem Banane
- gestern war der Freund und Spielgefährte meiner "Vorgängerin" hier zu Besuch , aber er ist mit
  10,5 Jahren schon ein alter Opa und ich musste mir viel Mühe geben, um ihn zum Spielen zu
  bewegen - aber den krieg ich auch noch rum, wenn ich erst noch etwas gewachsen bin und wir etwas
  größere Spaziergänge  unternehmen können. Gestern waren wir nur hier im Garten !
 
So das soll es für heute gewesen sein - ich grüße zusammen mit meinen jetzigen Eltern ganz lieb
Dich und Deinen Mann , meine Hundemama Kira und alle meine Geschwister, die noch bei Dir sind .
 
 Deine Cora
    bei Inge und Peter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dezember 2012

 

  Hallo,liebe Ziehmama Bianca 
 nun wird es aber Zeit, dass Dich mal wieder ein Lebenszeichen von uns erreicht.
Ich bin ja nun schon einige Wochen zur "Schule" gegangen und morgen sollte die
Abschlußprüfung von unserem Welpenkurs sein. Doch es verschiebt sich um eine Woche und so
können meine Eltern einige der vielen Bilder aus der Hundeschule erst in ca.8 Tagen für Dich zusammenstellen.
 Zur Zeit genieße ich das Winterwetter ( für Leipzig Anfang Dezember sehr ungewöhnlich!!!) auf den  gefrorenen Feldern mit einer dünnen Schneedecke ,
 da kann ich mich so richtig austoben und meinen Eltern zeigen, dass ich viel viel schneller sausen kann. Aber bei " Cora hier" komme ich ganz flugs 
zu dem, der mich gerufen hat, weshalb ich auch auf Feldern und Wiesen schon ganz oft frei laufen darf !!
Auf den Straßen machen hier die Spaziergänge derzeit keinen Spaß - überall wird mit Lauge und Tausalz aus der weißen Pracht
richtiger Matsch gemacht.  Da muß ich immer vor jedem "Ausflug" meine Füße von Mama mit Melkfett einreiben lassen und dann gleich loslaufen,
wo ich doch so gerne mir dann alle "fünf Finger" - ach nein  -- vier Pfoten ablecken würde !
Ansonsten ist bei bei uns alles in Ordnung - wir hoffen, dass die Weihnachtsfeier
ein voller Erfolg war.
Für heute wünschen wir Dir und Deinen Lieben weiterhin eine schöne Adventszeit 
und senden ganz liebe Grüße an alle, die uns kennen.
 Deine Cora und Eltern

  

  

 

Lilly  - gelbe Flatcoated Retriever Hündin lebt bei Stromberg und hält das Leben von

 Petra, Uwe, Zira, Lennie und Wiesel auf Trab!

 

Lilly  hat sich super gut eingelebt und ärgert ihre neuen Flat Freunde!

 

  

 

Lilly November 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 ELVIS  - brauner Flatcoated Retriever Rüde lebt bei Linda & Benedict 

in der schwäbischen Alb